magma Logo
low-budget magazin
20.01.2006

The Go-Betweens : That Striped Sunlight Sound (DVD)

2006 – Die Musik-DVD hat endgültig ihren Siegeszug in heimische Player und CD-Regale gehalten. Jede Band, die mindestens einmal live auf der Bühne stand und/oder was zu erzählen hat, was der Welt nicht entgehen darf, veröffentlicht entsprechendes auf der beliebten Silberscheibe. “Wir wollten nicht die einzigen sein, die keine DVD rausbringen”, so oder so ähnlich (versteh mal einer diesen Dialekt!) erklärt Robert Forster das Vorhaben der Go-Betweens, als er das Publikum vor der Bühne freundlich auf die filmenden Kameras hinweist.

Aufgenommen im August 2005 in der Go-Betweens “Homebase” Brisbane in Australien (Forster: “Wir hätten das auch woanders aufnehmen können, aber das hier ist der einzige Ort, an dem wir es machen wollen”) bietet die DVD 16 Livesongs aus allen Epochen der (immerhin fast 30jährigen – mit einigen Jahren “Intermission”) Karriere der Go-Betweens. Da ein einzelnes Konzert auf Scheibe natürlich ein wenig unspektakulär wäre, finden sich neben nicht erwähnenswerten “Special Features”, die nur aus einer sehr kurzen Befragung von Fans der Band bestehen (“Where did you fall in love with the Go-Betweens?”) und das “S” in “Features” eigentlich nicht rechtfertigen können, noch “The Acoustic Stories”. Dort wird die schöne Idee umgesetzt, die zwei Köpfe der Band (Robert Forster eben und Grant McLennan) im Wohnzimmer sitzend und mit zwei Gitarren bewaffnet die Geschichte der Band von Anfang an zu erzählen und diese immer wieder mit Songs aus der jeweiligen Zeit zu unterbrechen – Acoustic Stories eben. Einziges Manko: Deutsche Untertitel lassen sich leider nirgends finden und so wird es zuweilen etwas schwierig, den beiden zu folgen – daran hätte man vielleicht denken können. Für Fans der Band sicher trotzdem sehr interessant und vor allem durch die wunderbaren Akustiksongs sehens- und hörenswert.

Zurück im hübsch gestalteten Menü, dessen Begleitsound aus einem unerfindlichen Grund doppelt so laut wie die eigentlichen Songs geraten ist, kann man sich das komplette Livekonzert ansehen oder auch einzelne Stücke auswählen. Die Konzertaufnahmen an sich sind sehr schön gehalten, mit kurzer Bandvorstellung vor Beginn (hier erfährt man z.B., dass Grants Lieblingswort “wave” ist und Bassistin Adele Pickvance gern mal ein Broadway Musical schreiben würde), angenehm un-nervöser Kameraführung und gutem Sound. Wahnsinnige Spannung kann bei der ruhigen gitarrenpoppigen Musik der Go-Betweens natürlich nicht aufkommen, einzig bei der Zugabe “Karen” fängt sogar das sonst recht steife Publikum an zu hüpfen. So eignet sich das Konzert wohl eher für große Fans der Band zum aufmerksamen Ansehen, alle anderen könnten sich etwas langweilen. Für einen gemütlichen Abend stellt diese DVD aber sicher die ideale Begleitung dar, allein schon aufgrund der Musik, die sich im Übrigen auch auf einer beigelegten Live-CD (leider ohne die Akustiksongs) wieder findet. Na, wenn das nichts ist!

(Tuition)

text: samantha bail

Alle Texte

#9 // Auszeit // Auweia! // Leander : Termine // Maximilian Hecker : Termine // Captain Planet : Termine // Iskra : Termine // Seidenmatt : Termine // Pawnshop Orchestra : Termine // Maria Taylor : Termine // Au Revoir Simone : Termine // Bernd Begemann : Termine // Atomic : Termine // Monta : Termine // Pale : Termine // Blumfeld : Termine // Stand-by // The Album Leaf : Termine // Goldrush : Termine // Finn. : Termine // Jupiter Jones : Termine // Impressum // neues 08|05|2006 // Voltaire // Neues 22|04|2006 // neues 16|04|2006 // neues 10|04|2006 // The Spells vs. Rocket Uppercut : Split 7" // manuel // Geht... geht nicht... geht... // Action Action : An Army Of Shapes Between Wars // neues 07|03|2006 // neues 05|03|2006 // Joker was here! // neues 18|02|06 // neues 16|02|06 // neues 10|02|06 // neues 04|02|06 // Neues 30|01|06 // Neues 27|01|06 // Neues 23|01|06 // The Ashes Of Creation : First Breath After Coma // Sam // The Go-Betweens : That Striped Sunlight Sound (DVD) // Neues 20|01|06 // Les Mercredis : Lächeln kostet extra // magma ~ chat // Jackson and his Computer Band : Smash // neues 16|12|05 // Vergangenheit lebt // Oscar Wilde als Staubfänger // neues 13|12|05 // Eine kurze Geschichte zum Kino Südkoreas // John Irving und die "Stadt, in der Marc Aurel starb" // (Strich-)Punkte // neues 01|12|05 // Kant, Wurst und Sterne // neues 30|11|05 // neues 15|11|05 // Legende - Die Geschichte eines Helden // Daniel // neues 01|11|05 // neues 26|10|05 // Fanzine-Treffen 2005 // Der Tod, das Mädchen und das Comic // Neues 11|10|05 // Neues 05|10|05 // Endearment : We Are The Factory // Zwei, die sich (be)kriegen // Quintessenz eines Kinojahres // Neues 28|09|05 // Bloß kein Eskapismus // Last Exit Montana // Return of the Krauts : Hilfe, die Deutschen kommen! // magma frisch frisiert... // Teenage Angst mit Anfang 20 // Rotkäppchen revisited // Verliebte Narren // magma ist umgezogen!! // The Royal We : A New Sunrise // Taking Back Sunday : Where You Want To Be // V.A. - There Is A Light That Never Goes Out // Great Lake Swimmers : Bodies and Minds // Das Unheil, das aus dem Ausland kam // Verqueeres zum Thema Geschlechter // Pfandhaus-Teaser : Auf unbestimmte Zeit // Liebe statt Lithium // Mächtig auf Touren... // Bosnische Julia trifft serbischen Romeo // (Pop Up Protokoll : Tag 3 // (Pop Up Protokoll : Tag 2 // (Pop Up Protokoll : Tag 1 // Körperwelten // Neue Texte im April // Gegen den versnobten Literaturbetrieb // clickclickdecker : Kein Arschloch // Feverdream : Freeze! (EP) // Rise and Fall : Hellmouth // Zuhause : Dinge an ihrem Platz // The Faint : Wet From Birth // Gem : Tell Me What's New // Traurig, aber wahr... // Starmarket : Abandon Time // Squarewell : Two Toy Model // Kettcar : Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen // Bizibox : Never Catch Us Downtown // Hackerangriff überstanden // Unglaublich! // Der Kosmopolit // Info // Links // mediadaten // was lange währt, ... // Delbo : Kleine Galaxien // Haftungsschluss // Disclaimer // Corduroy Utd. : Oh Eira // The Five Obstructions // Cyne : Growing (EP) // Superskank : s/t // Sheer Terror : Love Songs for the Unloved // Wissmut : Sonne und Mond // V.A. : Berlin Digital (DVD) // OMR : Side Effects // Von Spar : Die uneingeschränkte Freiheit der privaten Initiative // Mediengruppe Telekommander : Die ganze Kraft einer Kultur // Miss Kittin : I Com // Sex In Dallas : Around The War // Queen Of Japan : Foreign Politics // Der Schwimmer : Perfect Sunday // Lion's Den 63 : Tricky Turf // Chloe : I Hate Dancing // mt. fern : s/t // Le Charmant Rouge : Post No Bill // Cobra Killer : 76/77 // Der Tante Renate : Schecter // Mondomarc : SauRa // From Monument To Masses : The Impossible Leap in 100 Simple Steps // Plemo : Yeah // Like A Stuntman : Park The Trailer In The Park // Jimi Tenor : Beyond The Stars // Maritime : Glass Floor // Girls in Hawaii : From here to there // Matthew Dear : Zwischen Rave und Sofaflur // Great Lake Swimmers // Lebensentwürfe einer gelungenen Trilogie // Werner Köhler : Cookys //
© 2002-2005 magma | cms: textpattern.com